Geld verdienen mit Immobilien: Welche Möglichkeiten gibt es?

geld-verdienen-immobilien

Wenn du Geld verdienen willst, vor allem wenn du passives Geld verdienen möchtest, für das du im Prinzip kaum oder gar nicht arbeiten möchtest, dann hast du an sich wenige Möglichkeiten.

Immobilien sind in diesem Fall die Ausnahme und werden oft als Kapital genutzt. Immobilien sind zwar teuer in der Anschaffung, allerdings kannst du langfristig mit Häusern oder Wohnungen ein zusätzliches Einkommen erschaffen, das sich über Monate erstrecken kann oder auch einmalig ist.

Das kommt aber wiederum darauf an, wie du mit Immobilien Geld verdienen möchtest. Die Möglichkeiten, die sich dir bieten erstrecken sich bei einem angemessenen Kapital das dir zur Verfügung stehen sollte, in mehrere Richtungen und gehen über kurz oder lang.

Welche Möglichkeiten in Frage kommen um mit Immobilien Geld verdienen zu können möchte ich dir nachfolgend in diesem Artikel näher bringen.

Mit Immobilien Geld verdienen

Ein passives Einkommen mit Immobilien Investments verdienen

Ein passives Einkommen mit Immobilien Investments verdienen

Immobilien sind eine hervorragende Möglichkeit um eine gute Rendite zu erzielen.

Ich habe bereits in diesem Artikel 10 Gründe genannt, warum du unbedingt in Immobilien investieren solltest und warum Immobilien eine hervorragende Möglichkeit sind, passives Einkommen zu generieren.

Im Grunde genommen hast du mehrere Möglichkeiten, wie du mit Immobilien Geld verdienen kannst.

Die 4 häufigsten Strategien sind:

  • Du baust ein Einfamilienhaus und vermietest es
  • Du baust ein Doppelhaus, wohnst selbst darin und vermietest die andere Wohnung
  • Du kaufst eine bestehende Immobilie (Eigentumswohnung, Mehrfamilienhaus, etc.) und vermietest diese
  • Du kaufst eine bestehende Immobilie, renovierst diese und verkaufst die Immobilie später mit einer Wertsteigerung

Nachfolgend werden wir die einzelnen Möglichkeiten etwas genauer betrachten.

Mit Hausbau Geld verdienen

Mit einem Hausbau Geld verdienen

Mit einem Hausbau Geld verdienen

Ein Einfamilienhaus ist immer noch der Traum vieler Deutschen.

Ich habe bereits vor einiger Zeit gezeigt, warum das Eigenheim keine Geldanlage ist. Dennoch kann ein Hausbau eine lohnende Investition sein. Wenn du ein Haus baust, hast du verschiedene Möglichkeiten dies zu tun.

Zum Einen hast du die Möglichkeit das Haus zu bauen und vollständig zu vermieten. Ob es sich dabei nun um ein Einfamilienhaus oder ein Mehrfamilienhaus handelt ist von dir und dem Budget abhängig.

Mehrfamilienhäuser verlangen eine größere Kapazität und verursachen daher auch mehr Kosten für dich. Allerdings kann sich der Bau eines Mehrfamilienhauses lohnen, da du mehrere Einnahmen verbuchen kannst. Der Hausbau mit Komplettvermietung wäre also eine Variante.

Eine weitere Möglichkeit mit Immobilien Geld verdienen zu können ist der Hausbau mit Selbsteinzug.

Ein Eigenheim und Renditeobjekt in einem

Doppelhaus als Investment für die Zukunft

Doppelhaus als Investment für die Zukunft

Viele Menschen planen für die Gegenwart und die Zukunft.

So kannst du bei den Bauplanungen Immobilien planen, die dir dein Eigenheim ermöglicht und genug Kapazität für eine weitere Familie ermöglicht.

Beispiele dafür sind Doppelhaushälften oder Mietwohnungen in getrennten Bereichen. Du stellst für die Gegenwart sicher, dass du weiterhin Einnahmen durch die Miete verbuchen kannst, die gleichzeitig mit den Raten des Baukredits verrechnet werden.

Für die Zukunft sicherst du dir mit einem Eigenheim und gleichzeitig als Vermieter ein zusätzliches Einkommen.

Mit anderen Worten kannst du Immobilien als zusätzliche Altersvorsorge nutzen und auf lange Sicht Geld verdienen.

(HINWEIS: Möchtest du in Immobilien investieren... hast aber nicht genug Eigenkapital? Dann downloade jetzt meinen kostenlose Checkliste in der ich dir verrate, wie du ohne Eigenkapital erfolgreich in deine erste Immobilie investierst! Hier die gratis Checkliste downloaden.)Investieren ohne Eigenkapital

Immobilie kaufen und vermieten

Investieren in Wohnimmobilien

Investieren in Wohnimmobilien

Neben dem Bau eines Hauses ist auch der Erwerb einer bereits gebauten Immobilie eine oftmals genutzte Einnahmequelle.

Aber auch bei dem Kauf eines Hauses gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie du mit Immobilien Geld verdienen kannst.

Ein fertiges Haus, das bereits Platz für mehrere Familien bietet, demnach ein Mehrfamilienhaus, hat von Beginn an einen höheren Wert, da es auch viel Geld wieder abwirft und der Besitzer eine Menge Geld an den Mieteinnahmen erhalten kann.

Wenn du also mit Immobilien kurzfristig Geld verdienen möchtest, dann kannst du dir ein fertiges Mehrfamilienhaus erwerben, musst dafür aber definitiv tiefer in die Tasche greifen.

Ich empfehle dir auf jeden Fall, die Immobilie zu finanzieren. Daraus ergeben sich viele Vorteile für dich als Immobilien Investor als wenn du die Immobilie fast ausschließlihch mit deinem eigenen Geld kaufst. Gleiches gilt für einzugsfertige Einfamilienhäuser oder Reihenhäuser.

In manchen Fällen ist es sinnvoller Immobilien zu erwerben, die zwar noch renovierungsbedürftig sind und bei denen du noch etwas Zeit verstreichen lassen musst bis tatsächlich mehrere Wohnräume erbaut wurden, doch die finanziellen Ausgaben sind deutlich geringer und die Mieteinnahmen werfen früher Gewinn ab.

Renovierungsbedürftige Immobilien sind bei weitem nicht so teuer wie einzugsfertige Häuser.

Immobilienankauf und Verkauf

Aufwertungsmaßnahmen bei Immobilien

Aufwertungsmaßnahmen bei Immobilien realisieren

Viele Menschen haben ihr Kapital auch in eher ältere Immobilien investiert und versuchen dadurch Geld verdienen zu können.

Das Prinzip ist ganz einfach. Eine alte Immobilie wird gekauft und die geäußerten Mängel werden größtenteils beseitigt.

Ein Gutachter wird vor dem Erwerb der Immobilie den Wert des Hauses schätzen und zahlreiche Gesichtspunkte für die genaue Begutachtung mit einbeziehen lassen. Sollst du ein älteres Haus nehmen kannst du mit Renovierungsarbeiten den Wert des Hauses deutlich steigern.

Das rundum, beispielsweise den Garten und Ähnliches, kannst du optisch ebenfalls auf einen hochwertigen Stand bringen und so kannst du die Immobilien wertvoller als bei dem Erwerb machen.

Wichtig hierbei ist jedoch, dass du dir die Kosten vorab kalkulieren lässt. In vielen Fällen ist die Summe vom Erwerb des Hauses sowie die Kosten der Renovierung deutlich geringer als die Summe, die man nach den Arbeiten für das Haus und Grundstück wieder bekommt. Somit ist auch die Aufbereitung von Immobilien eine ausgezeichnete Idee, wie du Geld verdienen kannst und dein Kapital vermehren.

Umgebungsfaktoren beachten

Auf die Lage kommt es an

Auf die Lage kommt es an

Solltest du den Kauf einer Imobilie in Erwägung ziehen solltest du dich zuvor zwingend über die Umgebungsfaktoren informieren.

Eine gute und ausgereifte Planung ist bei einer Immobilie immer enorm wichtig.

Auch die Umgebungsfaktoren spielen eine sehr große Rolle, denn die Lage in der sich die Immobilie befindet bestimmt den Wert mit, auch wenn es um die Mieten geht.

So kannst du mit Mieteinnahmen mehr Geld verdienen, wenn beispielsweise der Bau eines Einkaufszentrums in der Umgebung geplant ist oder wenn ein Park in unmittelbarer Nähe entstehen soll. Diese Faktoren spielen mit in den Wert von Immobilien hinein, genauso kann dies allerdings auch andersherum der Fall sein.

Beispiele dafür sind laute Umgehungsstraßen oder gar Bundesstraßen, genauso wie andere Lärm verursachende Faktoren.

Informierst du dich zwingend über die Umgebung und die Planungen in der Umgebung, so kannst du plötzliche Wertsteigerungen schnell entdecken und anstehende Wertminderungen, die das Geld verdienen weiter hinauszögern, vor dem Erwerb einplanen.

Das Event für erfolgreiche Immobilieninvestoren

Was auch immer Dein derzeitiger Stand ist, eines ist klar: Wenn Du Dich für das Thema lukrative Immobilieninvestments interessierst, dann ist dieser Kongress das Beste, was Dir dieses Jahr passieren wird. Jetzt Ticket für den Immopreneur Kongress 2016 sichern.Immopreneur Kongress 2016Jetzt Ticket sichern
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (53 Stimmen, durchschnittlich: 4,83 von 5)
Loading...

Über den Autor

Marco

Er ist Gründer von Immoanleger und selbstständiger Immobilienfachmann sowie langjähriger Immobilien Investor. Er zeigt dir, wie auch du erfolgreich in Immobilien investierst. Folge ihm auf Facebook und Twitter.

Schreibe ein Kommentar